Liebe Eltern,

 

seitens der Stadt Stuttgart wurde heute entschieden, den Betrieb öffentlicher Einrichtungen einzuschränken. Dies führt dazu, dass wir ebenfalls alle Sportanlagen schließen und unseren gesamten Sportbetrieb auf unbestimmte Zeit einstellen. Nur so vermeiden wir größere Menschenansammlungen, bei denen ein erhöhtes Ansteckungsrisiko besteht. Davon betroffen sind demnach:

 

  • der gesamte Trainingsbetrieb der Abteilungen in städtischen Sportanlagen/Sportfreianlagen und in den Sportanlagen im Wilhelm-Braun-Sportpark (Hugo-Kunzi-Halle, Fußballplätze, Leichtathletikstadion)
  • alle Kursangebote der Kindersport-, Schwimm- und Ballschule und
  • der Trainingsbetrieb im Vitadrom.

 

Gerne möchten wir an dieser Stelle betonen, dass wir als Verein eine solidarische Verantwortung in dieser besonderen Situation haben. Wir möchten Sie/Euch daher bitten, Ihren/Euren Beitrag zu leisten sowie Verständnis für die getroffenen Entscheidungen zu zeigen.

 

Mit freundlichen Grüßen
Präsidium und Geschäftsführung
Sportvereinigung Feuerbach 1883 e.V.


Impressionen