Ballschule

 

Ihr Kind bekommt leuchtende Augen, wenn es einen Ball sieht, egal ob Handball, Fußball oder Basketball? Dann ist die Ballschule der Sportvg, die erste lizenzierte Ballschule in Stuttgart, genau das richtige. Bei der Ballschule ziehen alle Ballsport-Abteilungen der Sportvg an einem Strang und schaffen ein ergänzendes Angebot für Kinder ab vier Jahren. Dieses richtet sich vor allem an jene Kinder, die gerne mit dem Ball spielen, aber noch nicht sicher sind, welche Sportart für sie die Richtige ist. Daneben sollen die Kinder hier sportartübergreifend und ganzheitlich ausgebildet werden.

 

Die Ballschule ist ein sportspielübergreifendes Bewegungsangebot und orientiert sich am wissenschaftlich fundierten Kinder- und Jugendsport. Hier stehen die Vielseitigkeit und die Ganzheitlichkeit des Sportangebotes im Vordergrund. Das Konzept wird durch eine Kooperation mit der Ballschule Heidelberg e.V. inhaltlich, wissenschaftlich und organisatorisch begleitet. Das oberste Gebot in der Ballschule lautet: „Mehr Bewegung für mehr Kinder!“. Denn Inaktivität in der Kindheit geht häufig Hand in Hand mit einem bewegungsarmen Lebensstil bis ins Erwachsenenalter. Die allgemeinen Ziele der Ballschule basieren dementsprechend nicht nur darauf die Kinder in die Welt der Sportspiele einzuführen, sondern gleichzeitig darauf, die Allgemeinmotorik, den Gesundheitsstatus sowie die kognitive und psycho-soziale Entwicklung der Kinder positiv zu beeinflussen (Roth & Kröger, 2015).

Seit ihrer Gründung im Jahr 2013 ist die Nachfrage an Plätzen in der Ballschule nach wie vor ungebrochen. Mittlerweile werden 11 Ballschulkurse angeboten und über 120 Kinder jagen Woche für Woche den Bällen nach. Mit Einführung der Mini-Ballschule (ab 3,5 Jahre) im Frühjahr 2018 und dem Start unserer Ballermeister (12-14 Jahre) zum Schuljahr 2018/19 konnte die Ballschule die bestehenden Regel-Angebote für Kinder zwischen 4-12 Jahren weiter ausbauen.

Bei Interesse kann zweimal unverbindlich geschnuppert werden - bitte vorab anmelden. Bei Interesse oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Ballschulleiter Patrik Rau (Tel: 0711 / 89089-29 oder E-Mail: ballschule@sportvg-feuerbach.de )

Trainingszeiten und Ansprechpartner

4-5 Jahre

Es kann 2x geschnuppert werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte für das kostenlose Schnuppertraining unter der E-Mail-Adresse: ballschule@sportvg-feuerbach.de oder per Telefon vorab an.
Ansprechpartner
Trainingszeiten
Dienstag - 15:15 - 16:00 ( Hugo-Kunzi-Halle (HKH))
Freitag - 14:45 - 15:30 ( Hugo-Kunzi-Halle (HKH))
Freitag - 15:30 - 16:15 ( Hugo-Kunzi-Halle (HKH))

6-7 Jahre

Es kann 2x geschnuppert werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte für das kostenlose Schnuppertraining unter der E-Mail-Adresse: ballschule@sportvg-feuerbach.de oder per Telefon vorab an.
Ansprechpartner
Trainingszeiten
Montag - 15:30 - 16:30 ( Hugo-Kunzi-Halle (HKH))
Dienstag - 16:00 - 17:00 ( Hugo-Kunzi-Halle (HKH))
Freitag - 16:15 - 17:15 ( Hugo-Kunzi-Halle (HKH))

8-9 Jahre

Es kann 2x geschnuppert werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte für das kostenlose Schnuppertraining unter der E-Mail-Adresse: ballschule@sportvg-feuerbach.de oder per Telefon vorab an.
Ansprechpartner
Trainingszeiten
Montag - 16:30 - 17:30 ( Hugo-Kunzi-Halle (HKH))
Donnerstag - 16:00 - 17:00 ( Rappachschule)
Freitag - 17:15 - 18:15 ( Hugo-Kunzi-Halle (HKH))

10-12 Jahre

Es kann 2x geschnuppert werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte für das kostenlose Schnuppertraining unter der E-Mail-Adresse: ballschule@sportvg-feuerbach.de oder per Telefon vorab an.
Ansprechpartner
Trainingszeiten
Montag - 17:30 - 18:30 ( Hugo-Kunzi-Halle (HKH))
  • Bei Interesse kann zweimal unverbindlich geschnuppert werden - bitte vorab anmelden. Bei Interesse oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Ballschulleiter Patrik Rau.

  • Leitung Ballsportschule
    Herr Patrik Rau
    0711/89089-29
    p.rau@sportvg-feuerbach.de

Download

Yoga-Workshop

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Samstag, 20.10.2017, ab 15.00 Uhr

Wann: Samstag, 20.10.2018, 15.00 – 18.30 Uhr
Mit Alexandra Klaes und Michelè Lindner
Kosten: Mitglieder 5,00 € & Gäste 15,00 € (Snacks & Getränke inkl.)
Anmeldung: Bis 17.10.2018 im Vitadrom (erst nach Bezahlung des Events ist die Anmeldung verbindlich).